Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Pilates
Pilates

Kursangebot

Pilates

Kursname: Pilates
Kursleitung: Johanne Knipper
Allgemeine Beschreibung:

Pilates

ist ein ganzheitliches Ganzkörpertraining, bei dem Atmung und Bewegung in Einklang gebracht werden. Durch die Anspannung der tiefen Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur wird der Rumpf stabilisiert und damit das Powerhouse aktiviert. Zudem wird durch das Trainieren von funktionellen Bewegungsabläufen die Beweglichkeit gefördert.

Beim Pilates steht immer die kontrollierte und konzentrierte Bewegungsausführung im Vordergrund. Bei allen Übungen ist Qualität wichtiger als Quantität!

 


Joseph Pilates nannte seine Methode ursprünglich „Contrology“. Er betrachtete dies als einen ganzheitlichen Ansatz für Bewegung, der auf der integrativen Wirkung von Prinzipien wie Zentrierung, Konzentration, Kontrolle, Präzision, Atmung und Bewegung basiert.

  1. Zentrierung: Dieses Konzept ist so definiert, dass es den Fokus physisch auf die Mitte des Körpers, das Kraftzentrum (Powerhouse) zwischen den unteren Rippen und dem Schambein konzentriert. Pilates-Übungen werden energetisch aus dem Zentrum des Körpers bezogen.
  2. Konzentration: durch die volle Aufmerksamkeit auf die Übung, mit voller Hingabe, kann man von jeder Bewegung den maximalen Nutzen erhalten.
  3. Kontrolle: Jede Pilates-Übung wird mit vollständiger Muskelkontrolle durchgeführt. Kein Körperteil ist sich selbst überlassen. Es ist alles eine bewusste und gewollte Bewegung, die vom Verstand kontrolliert wird.
  4. Präzision: Bei Pilates wird die Wahrnehmung während jeder Bewegung aufrechterhalten. Es gibt eine angemessene Platzierung und Anpassung relativ zu anderen Körperteilen, aber auch eine Bewegungsabfolge für jeden Teil des Körpers.
  5. Atmung: Die meisten Pilates-Übungen werden mit dem Atem abgestimmt, weshalb die richtige Verwendung des Atmung ein wesentlicher Bestandteil des Pilates-Trainings ist.
  6. Bewegung: Pilates-Übungen sind fließend. Flüssige Bewegungen, Anmut und innere Ruhe sind alles Ziele, die bei allen Übungen angestrebt werden sollten. Die Energie einer Übung verbindet alle Körperteile und fließt gleichmäßig durch den Körper.

 Die Integration dieser Grundsätze berücksichtigt die Ausgeglichenheit, Anmut und Leichtigkeit, die  durch das Pilates-Training erlebt werden können.

Kursinhalt: Das Training findet in der Gruppe statt. Schwerpunkt und Geräte (Pezziball, Sling Trainer, Pilatesrolle uvm.) wechseln regelmäßig.
Eignung: Als Präventives oder Rehabilitierendes Training geeignet. Für jede Altersklasse.
Tag/e: Montag, Dienstag, Donnerstag
Uhrzeit: Mo: 16:00 Uhr - 17:00 Uhr -18:00 Uhr Di: 09:00 Uhr  Do: 08:00 Uhr
Kursgebühren:

Bei 1 x wöchentlichem Training –35,00 Euro je Monat
Bei 2 x wöchentlichem Training -60,00 Euro je Monat

Dauer: 60 Minuten je Trainingseinheit
Teilnehmeranzahl: max. 12 Teilnehmer
Anmeldung: PhysioHandwerk-Anmeldung
Vertragsbindung: Vier Wochen zum Monatsende kündbar

 

Copyright © 2021 SPORT + THERAPIE SCHEESSEL GMBH